Richard

Gefleckte Efeutute oder Scindapsus pictus

20211008_NeueMP_018.jpg
20211008_NeueMP_015.jpg
20211008_NeueMP_022.jpg

Gefleckte Efeutute «Richard» - so umwerfend wie Namensvetter Gere 

Als Zimmerpflanze blüht die Gefleckte Efeutute nicht. Wohl aber bildet sie herzförmige, mattgrüne Blätter mit hellen Fleckzeichnungen an langen Trieben. Diese reflektieren das Licht auf besondere Weise und verleihen der Pflanze eine fast magische Anziehungskraft.

 

Nicht umsonst zählt die Gefleckte Efeutute mit ihren gemusterten Blättern zu den schönsten Zimmerpflanzen.

 

 

Richard.png

Die Efeutute gedeiht in den tropischen Wäldern Asiens, im Westpazifik, in Nord- und Nordwestaustralien sowie in Neu Guinea. Als junge Pflanze wächst sie dem Boden entlang und hat eher unscheinbare Blätter. Das ändert sich, wenn sie beginnt, sich an einem Baum hochzuranken.

Gefleckte Efeutute «Richard» - mag es hell und feucht 

Die Gefleckte Efeutute braucht nicht viel Pflege. Geben Sie ihr einen hellen Standort ohne direkte Sonne. Je stärker die Blätter gemustert sind, desto mehr Licht benötigt sie. Steht die Pflanze dunkler, wird die Marmorierung schwächer.

 

Wichtig: Efeututen fühlen sich nur bei Temperaturen über 15 Grad wohl. Idealerweise liegen diese zwischen 18 und 25° C. Höhere Temperaturen verlangen eine erhöhte Luftfeuchtigkeit und stärkeres Giessen.

 

Apropos Luftfeuchte: Die Efeutute mag eine Luftfeuchte von über 50 Prozent. Besprühen Sie sie also möglichst oft und überlegen Sie, ob eventuell Ihr Badezimmer der richtige Standort wäre. Zugluft mag sie nicht. Suchen Sie ihr deshalb einen möglichst geschützten Platz.

Gefleckte Efeutute «Richard» - Pflegefehler erkennen 

Richard.png

Gefleckte Efeutute «Richard» - ein Symbol für Dichter und Denker? 

Der botanische Name der Gefleckten Efeutute ist Scindapsus pictus. Und hier weiss man nun, dass das Wort «scindapsos» aus dem Altgriechischen stammt und sowohl für eine «efeuähnliche Pflanze» als auch für die griechische Lyra (antikes Saiteninstrument aus der Familie der Leiern) steht.

 

Efeuähnlich ist die Efeutute natürlich, weil sie klettern kann. Die Lyra hingegen galt im antiken Griechenland als Erfindung des Hermes. Dieser übergab sie seinem Götterbruder Apoll als Entschädigung für seinen Rinderdiebstahl. Im Hellenismus war die Lyra ein Symbol der Dichter und Denker, woraus sich später der Begriff Lyrik entwickelte.

Gefleckte Efeutute «Richard» - steht für Glück, Erfolg und Reichtum

In ihrer Heimat gilt die Pflanze als Symbol für Glück. Im Feng-Shui sogar für Erfolg, Wohlstand und Glück.

 

Deshalb ist die Gefleckte Efeutute nicht nur für sich selbst ein absolutes Must-have. Sie ist auch das perfekte Geschenk für jemanden, der einen neuen Job antritt, ein neues Heim einweiht, vor einer Prüfung steht, einen Geburtstag feiert oder «einfach so». Denn Erfolg, Glück (und Geld) kann man bekanntlich nie genug haben.

 

Übrigens: Die Efeutute macht sich natürlich überall gut. Aber laut Feng-Shui passt sie vor allem ins Homeoffice oder an den Arbeitsplatz.

Ihr «Richard» hat gelbe Blätter? Das kann vorkommen, solange es nicht zu viele sind. Falls doch, ist die Pflege nicht ganz optimal.

 

Am häufigsten liegt es an den Wassergaben. Zuviel Wasser kann genauso fatal sein, wie viel zu wenig. Fühlt sich das Substrat also sehr feucht an, giessen Sie eine Woche gar nicht und dann etwas weniger. Ist die Erde sehr trocken, gönnen Sie der Pflanze etwas mehr Wasser. Auch eine geringe Luftfeuchtigkeit verträgt die Pflanze auf die Dauer schlecht. Das ist vor allem im Winter der Fall, wenn geheizt wird. Besprühen Sie die Efeutute etwas öfter und stellen Sie sie vor allem nicht in die Nähe von Heizkörpern. 

Gefleckte Efeutute «Richard» - das Wohnzimmer-Wunder 

Zimmerpflanzen sind gesund, weil sie Sauerstoff produzieren, für höhere Luftfeuchtigkeit sorgen, schädliche Gase neutralisieren und so die Luft reinigen.

 

Die Gefleckte Efeutute nimmt allerdings einen speziellen Platz ein. Denn laut einer NASA-Studie gehört sie zu den Top 10, weil sie die in fast allen Haushalten und Büros vorkommenden Giftgase entfernt. Dazu gehören z.B. Formaldehyd, Benzol, Trichlorethylen, Xylol und Toluol, die u.a. von Möbeln, Kleidung, Bodenbelägen, Farben und Druckern freigesetzt werden. Durch Speicherung und Abbau sind die Efeututen in der Lage, diese schädlichen Gase zu neutralisieren. Nicht umsonst bezeichnet man sie als echte Wohnzimmer-Wunder!

Jetzt online bestellen